International

Wir sind für Sie da. Egal wann, egal wo.

Die Kanzlei Dr. Einhaus & Partner ist sehr intensiv international tätig. Dies betrifft in erster Linie das Internationale Handels- und Wirtschaftsrecht (Avv. Dr. David Einhaus), aber auch grenzüberschreitende Fälle der Wirtschaftskriminalität (RA Sawatzki) und des Erb- und Familienrechts (RA Bernd Einhaus). Durch die Zulassung von Avv. Dr. David Einhaus als italienischer Anwalt (Anwaltskammer Mailand), die italienische Rechtsanwältin Enza Ciccarello, durch die Qualifikation von Rechtsanwalt Alexander Mertelsmann im US-amerikanischen Recht und die Qualifikation von Rechtsanwalt Sawatzki im österreichischen Recht können wir die Beratung im italienischen Recht, um US-Recht und im österreichischen Rechts sowie die Vertretung in Italien, USA und Österreich zu jeder Zeit auch persönlich ermöglichen.

Falls bei einer internationalen Angelegenheit eine Vertretung durch einen Kollegen einer anderen Kanzlei erforderlich wird, kann die Kanzlei Dr. Einhaus & Partner zur Kooperation auf einen großen Kreis persönlich bekannter Rechtsanwälte zurück greifen. Unsere Kontakte pflegen wir durch die Mitgliedschaften in internationalen Arbeitsgemeinschaften und Vereinigungen. Um unseren Mandanten eine nachhaltige Qualitätssicherung zu gewährleisten verzichten wir bewusst auf ein festes Netz von Kanzleien und überprüfen unsere ausländischen Partner lieber selbst. Denn unsere Erfahrung hat gezeigt, dass eine zu enge Bindung an Partnerkanzleien zu wenig Raum für freie Entscheidungen und die Bearbeitung von Fällen lässt. Auch die Motivation zur Leistung kann im Rahmen eines festen Netzwerkes leiden. Ferner wechseln gerade in südeuropäischen Ländern häufig die Anwälte und Bezeichnungen von Kanzleien.

Die italienische und englische Sprache, wie auch Französisch und Alemannisch, wird vom Großteil unserer Mitarbeiter gesprochen. So können wir eine zügige und reibungslose Korrespondenz auch dann gewährleisten, wenn die Rechtsanwälte außer Haus und nicht erreichbar sind. Unsere moderne Technik erlaubt es, dass unsere Anwälte auf das interne Kanzleinetz und die dort hinterlegten Dokumente und Nachrichten von beliebigen Standorten im In- auch Ausland Zugriff haben.