Lernen Sie unsere Kanzlei kennen

Unsere Philosophie

Ihr Schlüssel zum Recht

Seit über 40 Jahren bieten wir unseren Mandantinnen und Mandanten kompetente Rechtsberatung und Vertretung im deutschen sowie im internationalen Raum. Sie profitieren von unserer breiten Aufstellung in allen Rechtsgebieten, vor allem im Wirtschaftsrecht. Ein starkes Netzwerk nationaler und internationaler Dienstleister ergänzt unsere Rechtsdienstleistungen optimal.

Außerdem sind wir das Vertretungsbüro der italienischen Handelskammer Deutschland (ITKAM) in Südwestdeutschland.

Gemeinsam mit der Steuerberatungsgesellschaft Barthel und Sarcoli haben wir 2012 eine Partnerschaftsgesellschaft gegründet: Dr. Einhaus, Sarcoli & Partner, Rechtsanwälte, Steuerberater. Seither bieten wir auch Leistungen der Steuerberatung an, z. B. Buchhaltung, Lohnbuchhaltung und Jahresabschlüsse.

 

Kanzlei-Geschichte

Erfahrung und Expertise bringen unsere Mandanten voran

Wir sind stolz darauf, dass wir uns fachlich und technisch ständig weiterentwickeln und gleichzeitig von unserer über 40-jährigen Erfahrung profitieren.

  • 1981: Bernd Einhaus, ehemaliger Richter und Seniorpartner gründet die Kanzlei Dr. Einhaus & Partner.
  • 2006: Die Kanzlei wird zur Partnerschaftsgesellschaft. Gründungspartner sind die Rechtsanwälte Bernd Einhaus und Dr. David Einhaus.
  • 2010: Aufgrund der intensiven Beschäftigung mit und der Förderung des Handels zwischen Deutschland und Italien betraut die italienische Handelskammer für Deutschland (ITKAM) die Kanzlei mit ihrer Vertretung im Südwesten Deutschlands.
  • 2011: Die Kanzlei feiert ihr dreißigjähriges Bestehen.
  • 2012: Dank der Zulassung von Dr. David Einhaus als Fachanwalt für Steuerrecht und der langjährigen Kooperation mit der Steuerberatungsgesellschaft Barthel & Sarcoli gründen die Inhaber eine weitere Partnerschaftsgesellschaft: Dr. Einhaus, Sarcoli & Partner, Rechtsanwälte, Steuerberater.
  • 2016: Die Kanzlei bezieht weitere Räume in der Güterhallenstraße 4 und damit in Freiburgs neuestem gewerblichen und dynamischen Stadtteil.
  • 2019: Die Kanzlei Hansen & Kollegen wird Teil der Kanzlei Dr. Einhaus & Partner. Dr. Ulrich Hansen tritt als Partner bei.
  • 2019: Kanzleigründer Bernd Einhaus scheidet aus der Gesellschaft aus und ist seither „Of Counsel“ in beratender Funktion tätig.
  • 2021: Die Rechtsanwälte Alexander Mertelsmann und Fabian Carlesso treten der Kanzlei als weitere Partner bei.
  • 2022: Rechtsanwältin Patrizia Cutaia und Rechtsanwältin Susan Salar werden weitere Partnerinnen der Kanzlei.

 

Vertretung der italienischen Handelskammer

Ein starker Partner für Unternehmen im Ausland

Wir sind die offizielle Vertretung der italienischen Handelskammer für Deutschland (ITKAM) in Baden-Württemberg. Dadurch bündeln wir unser Know-how auf dem Gebiet der Wirtschaftsförderung, Informationsbeschaffung, Wirtschaftsberatung sowie der Rechts – und Steuerberatung mit der ITKAM.

Für Unternehmen klären wir daher alle Rechtsfragen zu Gründung, Finanzierung, Förderung, Vertragsgestaltung, steuerlicher und rechtlicher Betreuung.

 

Internationale Rechtsvertretung

Egal wo und wann, wir sind für Sie da

Wir vertreten Mandantinnen und Mandanten weltweit. Das betrifft vor allem das Internationale Handels- und Wirtschaftsrecht (Avv. Dr. David Einhaus), Wirtschaftskriminalität (Rechtsanwälte Dr. David Einhaus, Fabian Carlesso) sowie das Erb- und Familienrecht (Rechtsanwältinnen Enza Ciccarello und Patrizia Cutaia).

  • Die italienische Rechtsanwältin Enza Ciccarello, zugelassen bei der Anwaltskammer in Catania, und Dr. David Einhaus, der bei der Anwaltskammer Rom als italienischer Anwalt zugelassen ist, beraten Sie auch im italienischen Recht. Zudem vertreten sie Ihre Interessen persönlich vor Ort.
  • Rechtsanwalt Alexander Mertelsmann, Attorney at Law, berät Sie qualifiziert im US-amerikanischen Recht und vertritt Sie bei Bedarf in den USA.
  • Rechtsanwalt Dr. Ulrich Hansen und Rechtsanwältin Susan Salar beraten und vertreten Sie kompetent im französischen Recht.

Falls bei einer internationalen Angelegenheit notwendig, können wir auf ein großes Netzwerk persönlich bekannter Rechtsanwälte und -Anwältinnen zurückgreifen. Unsere Kontakte pflegen wir durch aktive Mitgliedschaft in internationalen Arbeitsgemeinschaften und Vereinigungen sowie dortige Vortragsaktivitäten.

Um dabei die fachliche Qualität zu gewährleisten, verzichten wir bewusst auf ein festes Netz von Kanzleien und überprüfen unsere ausländischen Partner laufend selbst. Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass eine zu enge Bindung an Partnerkanzleien zu wenig Raum für freie Entscheidungen und die Bearbeitung von Fällen lässt. Außerdem wechseln bei Kanzleien, gerade in südeuropäischen Ländern, oft die Kanzlei-Bezeichnungen und die bearbeitenden Anwälte. Auch die Motivation zur Leistung kann im Rahmen eines festen Netzwerkes leiden.

Der Großteil unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter spricht Italienisch, Englisch und Französisch. So läuft die Korrespondenz zügig und reibungslos, auch wenn die Rechtsanwälte außer Haus und nicht erreichbar sind. Dank unserer modernen Technik haben unsere Anwälte von überall im In- und Ausland Zugriff auf die digitale Arbeitsumgebung der Kanzlei.

 

Veröffentlichungen

Bauen Sie mit unserem Fachwissen Ihre Kompetenzen aus

Damit Sie nicht bei jeder einzelnen Rechtsfrage juristischen Rat einholen müssen, stellen wir Ihnen Veröffentlichungen und juristische Dokumente bereit. Das vereinfacht Ihren Arbeitsprozess, wenn Sie oft auf bestimmte Rechtsnormen (z. B. Berufsordnungen oder Zollvorschriften) zurückgreifen müssen. Auf Anfrage beschaffen Ihnen unsere Rechtsanwälte weitere juristische Dokumente, z. B. Gesetzesvorhaben. So können sich Unternehmen rechtzeitig auf neue Gesetze einstellen.

Unsere Anwälte lehren regelmäßig bei verschiedenen Unternehmen und namhaften Auftraggebern wie der Arbeitsgemeinschaft Internationales Wirtschaftsrecht im Deutschen Anwaltsverein, der Rechtsanwaltskammer (RAK) Freiburg, der DeutschenAnwaltAkademie (DAA), dem Anwaltverein Karlsruhe, der Europäischen Rechtsakademie (ERA) und der Haufe Akademie.

Sprechen Sie uns auch auf Inhouse-Schulungen und Fortbildungen an. Wir bieten optimal auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Weiterbildung für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an, z. B. in den Bereichen Forderungsmanagement, Arbeitsrecht, Lieferanten- oder Kundeninsolvenz, grenzüberschreitender Handel und Umsatzsteuer.

Unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte